20. Februar 2013

Gelesen:

  • Stefan Niggemeier: Christopher Lauer zieht mit seiner Nabelschau um Ach der Lauer, egozentrisch bis dort hinaus! Ich mochte seine Tweets, nachmal, die werde ich dann auch vermissen. So sehr aber auch wieder nicht. Oft waren sie peinlich und treffen genau das was er selbst an Twitter in der FAZ kritisiert. Naja, Piraten fliegen eh sukzessive aus meiner Timeline. Ihnen fehlt einfach die Relevanz. Auf Wikipedia wird die Partei schließlich auch bald nicht mehr zu finden sein. Und aus purer Langeweile, an all der pathologischen Selbstzerstückelung. Die Piratenpartei Deutschland ist jedenfalls weitgehend ausgestorben. Fast toter noch als Twitter. Auch wenn ein paar wenige kluge Köpfe dabei sind. Aber wo gibt’s die nicht? Vielleicht übt Lauer jetzt auch den Twitter-Exodus, weil er sich nicht mehr in solch direkter Kommunikationsweise mit Partei“freunden“ und -„feinden“, seiner an Peinlichkeit kaum überbietbaren SMS-Sendungen an Johannes Ponader vor wenigen Tagen, stellen will. Hat er sich eigentlich entschuldigt, Stellung bezogen, oder so. Nöö, ich glaub nicht.
Advertisements

11. Februar 2013

Gelesen:

Logbuch: 15. Oktober 2012

Gelesen:

Logbuch: 23. August 2012

Bin jetzt mal wieder für einige Tage im stationären Internet zugange und will daher auch mal wieder interessante Links mitloggen.

Gelesen:

Geographisches:

Gelauscht:

Gelesen

Light Table http://www.kickstarter.com/projects/ibdknox/light-table

Zeit.de: Christoph Kappes, Digitaler Wandel – Eine Roboterpauschale ist keine Lösung http://www.zeit.de/digital/internet/2012-06/roboter-pauschale-arbeit/komplettansicht

Nerdtum at its best http://milenskaya.de/2012/06/04/nerd-sein/

Das Grundmissverständnis über die Leistungen von Redaktionen http://www.presseschauder.de/das-grundmissverstandnis-uber-die-leistungen-von-redaktionen/

FAZ: Juli Zeh und Ilija Trojanow, Urheberrechtsdebatte Was die Autoren umtreibt http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/urheberrecht/urheberrechtsdebatte-was-die-autoren-umtreibt-11771905.html

Sanczny: $RandomFeminismusbegriff? Nein Danke! http://sanczny.wordpress.com/2012/06/03/randomfeminismusbegriff-nein-danke/

Piratenpartei
SpOn: Rufmord, Klüngel, Chaos – Enttäuschte Piraten packen aus http://www.spiegel.de/politik/deutschland/christopher-lang-ex-pressesprecher-der-piraten-kritisiert-bundesvorstand-a-836836.html
SpOn: Doppelrücktritt bei der Piratenpartei – Amateure unter Dauerbeschuss http://www.spiegel.de/politik/deutschland/zwei-pressesprecher-der-piraten-treten-zurueck-a-836473.html

Halt auch nur eine Partei. Die Gründe mich nie und nimmer in einer solchen zu organisieren bleiben auch im Falle der Piraten erdrückend.

Und noch mehr Parteiendriss. Die Linkspartei die mitnichten „Die Linke“ ist.
Nachdenkseiten: Wackeliger Kompromiss http://www.nachdenkseiten.de/?p=13424

Parteitagsgezwitscher

Geographie
Erderwärmung – Klimagase über der Arktis erreichen Rekordwerte http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2012-06/treibhausgas-konzentration/komplettansicht

21. Mai 2012: Netzlektüre und mehr

Netzlektüre

ZDF Hyperland, Netzkultur, Pro & Contra: Ist das Netz zu kompliziert?  http://blog.zdf.de/hyperland/2012/05/pro-amp-contra-ist-das-internet-zu-kompliziert/
     Ich sag: nö!
Videopunk: Social TV, Zu dieser Zukunft dieses Fernsehens  http://videopunks.de/zu-dieser-zukunft-dieses-fernsehens
IRights Interview: Kulturelles Gedächtnis: Wie speichern wir das Internet?  http://www.irights.info/?q=content/steinhauer-kulturelles-gedaechtnis
ak analyse&kritik: Schuld und Sühne, Diskussion In David Graebers Buch »Schulden – Die ersten 5.000 Jahre« fehlt die Kapitalismusanalyse http://akweb.de/ak_s/ak572/42.htm
Telepolis: Ist OpenMoney realisierbar? http://www.heise.de/tp/artikel/36/36927/1.html
Lernt Programmieren, sonst werdet ihr programmiert! http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/politischesfeuilleton/1304444/
Quotes about programming languages http://www.scriptol.com/programming/quotes.php
TAZ: Grüne und Piraten: Holzkeule oder Wattebäuschchen? www.taz.de/Die-Gruenen-und-die-Piraten/!93720/

SIGINT Nachlese

Zeit online: Hackerethik Wann ist ein Hacker ein guter Hacker?  http://www.zeit.de/digital/internet/2012-05/ccc-neue-hackerethik-sigint/komplettansicht
Freitag: Staatstrojaner und „My little Pony“  http://www.freitag.de/alltag/1220-staatstrojaner-und-my-little-pony
Scusiblog: SigInt 2012 Keynote https://scusiblog.org/?p=4422

Urheberrecht

TAZ, Eine Gema für freie Künstler (CreativeCommons, C3S)  http://www.taz.de/Creative-Commons/!93676/
SPD Blog:Zwölf Thesen für ein faires und zeitgemäßes Urheberrecht  http://blogs.spdfraktion.de/netzpolitik/2012/05/21/zwolf-thesen-urheberrecht/
Telepolis: „Wir sind die Urheber“  http://www.heise.de/tp/artikel/36/36958/1.html
ak Analyse & Kritik: Tatort als Karstadt des Kulturbetriebs, Kultur Der Streit um das Urheberrecht ist neu entbrannt. Meist geht er an der Sache vorbei Interview mit Florian Cramer http://akweb.de/ak_s/ak572/03.htm

Blockupy

Geographisches

NRW.de: Klima-Clips im Internet: Umweltministerium stellt Filme über Klimawandel in NRW vor / Auftakt zur DVD-Reihe über Klimafolgen und Anpassung – Twitter-Serie startet am Montag http://www.nrw.de/landesregierung/klima-clips-im-internet-filme-ueber-klimawandel-in-nrw-12954/

Prokrastinationsbeschäftigungen

13-15h: Stream der Anhörung des zum Urheberrecht. Frank Rieger, Dirk von Gehlen,… http://netzpolitik.org/2012/live-2-strikes-anhorung-im-bundestag/
     Carta.info: Unterausschuss “Neue Medien” hat getagt  http://carta.info/43890/unterausschuss-neue-medien-hat-getagt/
19-20:30h: Arte+7: Das Office of Special Affairs – O.S.A. – Nicht mehr verfügbar. Vielleicht auf Youtube?
     Dokumentation über Scientology